Was gibt es zu tun in

Geopark Mirsk

In Mirsk wurde eine alte Grubenroute wiederhergestellt: die Mine von St. John. Diese U-Bahn-Route ist jetzt für die Öffentlichkeit zugänglich. Die Gesamtstrecke ist 8 Kilometer lang.

Öffnungszeiten

Im Juni ist die Mine jeden Samstag und Sonntag von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet
Im Juli jeden Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag von 10 bis 18 Uhr.
Die letzte Gruppe geht um 17:00 Uhr!

Im August, September und Oktober ist die Mine samstags und sonntags von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Selbst dann verlässt die letzte Gruppe um 17:00 Uhr.

Die Route ist für Erwachsene und Kinder ab 10 Jahren geeignet.
Der Eintritt ist frei.
Denken Sie an warme Kleidung und gute Schuhe i.v. die niedrige Temperatur.

Adresse:

Geopark
Krobica 90
59-630 Mirsk

Dinopark Szklarska Poreba

Fantasy Park in einer natürlichen und waldreichen Umgebung für alle Altersgruppen. Verschiedene Attraktionen, Spielplätze, Kletterrouten und Wanderwege entlang der Dinosaurier. Entdecken Sie zum Beispiel das mysteriöse Leben der Indianer oder erleben Sie, wie es ist, ein Goldgräber zu sein. Der Park ist von Montag bis Freitag von 10 bis 17 Uhr und am Samstag und Sonntag von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Ein besonderer Dinobus fährt vom Zentrum von Szklarska Poreba in den Park.

Zamek Chojnik

Die Ruinen von Chojnik sind mit dem Mythos von Kunegunda verbunden, der Tochter eines Herrn, der von vielen Rittern begehrt wurde. Da sie nicht heiraten wollte, versprach sie, dass sie den tapferen Mann umarmen würde, der mit einem Pferd an den Mauern des Schlosses entlang fahren würde, wissend, dass Pferd und Reiter auf den steilen Hängen in den Abgrund stürzen sollten. fallen Viele versuchten, einen stolzen Edelmann zu sehen, der Kunegundas Augen ansprach. Obwohl sie erklärte, die Bedingung zu verlassen und ihn sofort zu heiraten, bestand der Ritter darauf, das Risiko einzugehen, und es gelang ihm. Anstatt ihren Vorschlag anzunehmen, schalt er sie für ihre Grausamkeit und ging. Kunegunda warf jedoch tief gedemütigt in den Abgrund.

Szklarska Poreba

Dieser Wintersportort liegt am Fuße des Berges Szrenica (1362 m) und ist ein guter Ausgangspunkt für schöne Spaziergänge in der Karkonosze. Diese gemütliche Touristenstadt ist auch bekannt für ihr schlesisches Kristall. Hier finden Sie viele Geschäfte und Restaurants. Etwas außerhalb von Szklarska Poreba befindet sich der 15 Meter hohe Szklarska-Wasserfall. Der Ausgangspunkt für schöne Wanderungen. Es gibt auch viel zu tun für Kinder. Es gibt einen Dinosaurierpark, einen Kletterpark und ein LEGO Museum.

Park Linowy Trollandia Szklarska Poreba

Ein großer und aufregender Kletterpark, in dem Sie unter Aufsicht die Bäume klettern und klettern können.

SKI & SUN Świeradów Zdrój

Das kleine, aber schöne Skigebiet umfasst 2,5 km Pisten von einem einfachen und durchschnittlich schwierigen Niveau. Die Pisten sind nicht steil, die Pisten sind breit und die Gegend ist sehr ruhig. Die moderne Heufuder-Heberbahn mit 8 Plätzen bringt die Gäste auf 1.060 m zum Gipfel und 20 Schneekanonen sorgen für perfekte Schneeverhältnisse. Zusätzlich gibt es im Tal einen Schlepplift für Anfänger.

Swieradow Zdroj

10 km entfernt liegt das Skigebiet Swieradów-Zdrój auf 800 m Höhe. Sie finden gemütliche Touristengeschäfte, schicke Spas, Restaurants und einen Skilift. Aber auch im Sommer macht es Spaß. Die Umgebung ist gut für schöne Spaziergänge. Swieradów-Zdrój liegt am Anfang des Riesengebirges. Sie können mit dem Skilift (Sommer und Winter) Skifahren und Sonnenbaden.

Szrenica

Es gibt eine private Berghütte und eine PTTK-Berghütte am Hang. Der Gipfel ist mit einer Sesselbahn erreichbar (zwei Teile mit der Übergabestation). Die Piste verfügt über Skianlagen, darunter Skilifte [2] und Stöcke, die Pisten in exponierten und entwaldeten Gebieten markieren. Es gibt 3 alpine Skirouten: Lolobrigida (4444 m), Śnieżynka und die von der FIS genehmigte Trasa Zjazdowa; Alle bilden das System, dessen Länge etwa 13 km beträgt. [3] Zwei Touristenrouten überqueren den Gipfel: Główny Szlak Sudecki und der polnisch-tschechische Freundschaftsweg, die sich hier vereinigen.

Kamieńczyk Waterfall

Der höchste Wasserfall im polnischen Teil des Karkonosze-Gebirges. Die Schwelle befindet sich auf einer Höhe von 843 m über dem Meeresspiegel. Der Wasserfall bildet eine Kaskade von drei Ebenen mit einer Höhe von 27 m und fällt in die wunderschöne Schlucht von Kamyńczyk. Die Schlucht ist etwa 100 m lang mit senkrechten Felswänden, die etwa 25 m hoch sind und eine Breite von weniger als 4 m haben. Hinter dem mittleren Wasserfall befindet sich eine Höhle namens “Złota Jama” (“Goldene Höhle”), die von den Wallonen gehämmert wurde und berühmt für die Konzentration von Pegmatiten und Amethyststeinen ist. Am Wasserfall gibt es die Herberge “Kamieńczyk” und “Szałas Sielanka”.

Single track

POLAND | T (0031) (0)6-549 73 902
Camping: Wola Augustowska 41 59-630 Giebultow Mirsk

Sie können natürlich einen Stellplatz für Ihren eigenen Wohnwagen oder Ihr Zelt mieten. Camping Mirsk vermietet aber auch eine Wohnung “das Teehaus”, Wohnwagen, Faltanhänger und Bungalowzelte. Alle Objekte sind voll ausgestattet, komplett und komfortabel eingerichtet und in gutem Zustand. Sie können Inventar, Preise und Fotos für jeden Objekttyp anzeigen. Die Verfügbarkeit der Objekte kann im Verfügbarkeitskalender angezeigt werden. Sie können ein Objekt über das Online-Buchungsformular reservieren.

Folge uns auf Facebook

Website developed by: Rainmaking.nl